/Izabela Ockenfels

Izabela Ockenfels

Die studierte Kunsthistorikerin und ausgebildete Modefachjournalistin besitzt über 16 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Textilbranche. Nach einigen Stationen und lehrreichen Jahren bei einem Düsseldorfer Fachverlag entschied sie sich für die Selbstständigkeit. Seit 2010 arbeitet sie u. a. als Redakteurin, Creative Director, Trendscout sowie PR & Marketing Manager. Mit der Geburt ihres Sohnes Anfang 2017 beschloss die passionierte Hutträgerin und großer Kopfschmuck-Fan endgültig, ein eigenes Magazin zu gründen. HEADWEAR NOW ist ihr zweites "Baby".

Von |2019-11-30T20:39:19+00:0030. November 2019|, , , |

Diefenthal 1905 | Kölner Familienunternehmen lebt, pflegt und fördert die Hutkultur

Das Familienunternehmen Diefenthal 1905 wird heute in 4. Generation von Pia Diefenthal und ihrem Partner Thomas Rüttgers geführt. Sie haben die traditionelle Hutkultur zu ihrem Markenzeichen gemacht und es geschafft, der Kopfbedeckung einen aktuellen Ausdruck zu verleihen, der gleichermaßen Prominente, Künstler, Kreative und ganz normale Menschen anzieht. HEADWEARnow sprach mit den Geschäftsführern über deren Interpretation von Tradition, Funktion von Kopfbedeckung, den Diefenthal Style, die neue Zeitkapsel am Friesenwall und natürlich über die Hutkultur.

Von |2019-10-23T14:27:55+00:0023. Oktober 2019|, , , |

1 Outfit 5 Looks | Style is an Attitude

Businessklassiker wie der Anzug gehören für viele zur Berufsgarderobe. Dabei ist er jetzt modisch so gefragt wie schon lange nicht mehr. In Kombination mit urbaner Headwear kann er blitzschnell und nach Lust und Laune mal trendy, mal sophisticated, mal maskulin oder casual gestylt werden. Das Ergebnis ist ein super schicker Look, der auch in der Freizeit für Aufwehen sorgt und so den Optionsreichtum der eigenen Garderobe erhöht.

Von |2019-11-11T14:47:10+00:0010. Juli 2019|, , |

Seitliche Flechtschnecke | Frisur zum Hut mit Anleitung

Hier kommt die Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine modern übersetzte Flechtfrisur, die nicht nur im Sommer toll aussieht. Ob mit oder ohne Hut - die seitliche Flechtschnecke ist in wenigen Minuten einfach selbst nachzumachen und hält den ganzen Tag. Sie sieht feminin und lässig aus. Hutabdrücke, die sich bei offenem Haar manchmal nach längerem Tragen abzeichnen, gehören der Vergangenheit an. So macht Huttragen noch schöner.

Mehr Beiträge laden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Ok